Garagentor von Gorges Bauelemente

Schützen Sie Ihr Auto vor Wettereinflüssen und Vandalismus mit einem Normstahl Garagentor von Gorges Bauelemente. Unsere Garagentore sind robust, sicher und ästhetisch. Ob klassisches Kipptor, effizientes Rolltor oder modernes Sektionaltor mit elektrischem Antrieb: finden Sie das perfekte Garagentor bei Gorges.

Welche Arten von Garagentoren gibt es?

Bei einem Garagentor unterscheidet man zwischen Schwingtoren, Sektionaltoren und Industrietoren.
Bei einem Schwingtor, auch Kipptor genannt, handelt es sich um die klassische Variante mit einem feststehenden Rahmen. Dieser wird mittels Hebelkonstruktion gekippt und angehoben, sodass Sie mit dem Auto hindurch fahren können. Schwingtore bestehen zumeist aus Massivholz, das mit Stahlblech verkleidet ist. Das macht die Konstruktion besonders stabil. Auch der unkomplizierte Einbau ist ein Vorteil von diesem Garagentor. Das Sektionaltor funktioniert so ähnlich wie ein Rolltor. Bei dieser Garage verfügt das Tor nicht über eine durchgehende Front, sondern kleinere Längsplatten, den sogenannten Sektionen. Die Sektionen sind über einen Gelenkmechanismus miteinander verbunden und gleiten so beim Öffnen nacheinander über eine Schiene an die Decke. Daher benötigt das Sektionaltor, anders als das Schwingtor, keinen Schwenkbereich. Es ist dadurch besonders geeignet für kurze Einfahrten oder Garagen, die direkt an den öffentlichen Verkehrsraum angrenzen.
Sektionaltore werden ein- oder doppelwandig aus Holz, Blech oder Aluminium gefertigt. Doppelwandige Sektionen sind zwar etwas schwerer, bieten aber eine bessere Wärmedämmung – ideal, wenn die Garage direkt an das Haus und den Wohnbereich angrenzt.

Gorges Bauelemente bietet jedoch nicht nur Garagentore für den Privatgebrauch an, auch Industrietore sind bei uns erhältlich. Für Fabriken, Werkstätten und Hallen erhalten Sie von uns hochwertige Rolltore. Je nach Bedarf verfügen diese über einen effizienten Garagentorantrieb, integrierte Fenster und Türen oder eine zusätzliche Wärmedämmung. Industrietore sind sehr robust und garantieren eine lange Lebensdauer.

Bei Gorges erhalten Sie hochwertige Garagentore von Hörmann, wie das Sektionaltor mit Schieferstruktur. Hörmann Garagentore werden in Deutschland gefertigt und nach der Europa-Norm 13241 geprüft und zertifiziert. So können Sie sicher sein, dass Ihr neues Normstahl-Garagentor nach den höchsten Qualitäts- und Sicherheitsstandards hergestellt wurde. Mit einem Hörmann Garagentor leisten Sie auch einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz. Die Garagentore werden klimaneutral gefertigt und verfügen über effiziente Garagenantriebe, die wenig Energie verbrauchen.

Garagentorantrieb: worauf sollte man achten?

Musste man früher noch vor der Garage anhalten und das Garagentor per Hand aufschieben, ist ein elektrischer Garagentorantrieb mittlerweile in fast jeder Garage vorhanden. Ihr Garagentor öffnet sich nun auf Knopfdruck.
Gesteuert wird der Garagentorantrieb über eine Fernbedienung, die Sie im Auto lagern können. Auch die Steuerung per App oder über Smart Home ist möglich.
Wir bei Gorges Bauelemente verwenden die Technik von Hörmann. Dieser Garagentorantrieb arbeitet zuverlässig und effizient. Auf Knopfdruck öffnet sich das Garagentor und ist dank der integrierten LED-Lampe gleich hell erleuchtet.
Möchten Sie bei einem bestehenden Garagentor einen Antrieb nachrüsten? Kein Problem. Auch in diesem Fall ist Gorges Ihr Ansprechpartner.

Garagentor: Mit welchen Kosten ist zu rechnen?

Der Preis für ein Garagentor hängt von Größe, Material und der Nutzungsart ab. Günstige Garagentore erhalten Sie bereits ab 400 Euro. Dabei handelt es sich zumeist um Schwingtore ohne Garagenantrieb.
Möchten Sie ein langlebiges und hochwertiges Produkt haben, sind die Kosten für das Garagentor um einiges höher. Praktische Sektionaltore inklusive Antrieb erhalten Sie ab 900 Euro. Auch hier kommt es auf das Material an. Einwandige Tore sind oft günstiger, als die doppelwandige Variante, allerdings sind diese robuster. Grenzt Ihre Garage direkt an Ihr Haus an, lohnt sich die Investition in ein hochwertiges Rolltor dennoch, da Sie Energiekosten einsparen können.
Sie können für den Garagentor-Einbau mit Kosten um 1.600 Euro rechnen. Bei Gorges Bauelemente erhalten Sie das Garagentor inklusive Antrieb und Einbau im Komplettpreis.
Industrietore variieren im Preis stark nach Größe und Einsatzgebiet. Sprechen Sie uns einfach an. Wir gehen mit Ihnen die individuellen Anforderungen durch und machen Ihnen ein unverbindliches Angebot.

Warum ein Garagentor von Gorges Bauelemente kaufen?

Seit 1999 steht Gorges für herausragende Qualität. Bei uns erhalten Sie neben Garagentoren auch Markisen, Terrassen, Rollläden, Fenster, Haustüren und vieles mehr.
Wir fertigen Garagentore nach Ihren Wünschen und Sie erhalten auf den Einbau und die Funktion von uns 10 Jahre Garantie. Auf Wunsch schließen wir das Garagentor an Ihre Smart Home Installation an. Ein zusätzlicher Einbruchschutz ist ebenfalls möglich. Unsere qualifizierten Mitarbeiter planen mit Ihnen das passende Garagentor. Wir schauen uns die Gegebenheiten vor Ort genau an, um Sie bestmöglich beraten zu können. Wir kümmern uns um alles, von der Planung bis zum Einbau und der Inbetriebnahme. Worauf warten Sie noch? Kontaktieren Sie uns jetzt für ein unverbindliches Angebot!

Sektionaltor

Schwingtor

Sie haben stets 10 Jahre Garantie auf Ihr neues Garagentor.

KGB Bauelemente - Wohlfühlen leicht gemacht

Kontakt

Einverständniserklärung

Kai Gorges Bauelemente - Lange Straße 5 - 39393 Barneberg

bauelemente@gorges-gbr.de